Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f698a/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Tamír Triad: Die prophezeite Königin: Tamír Triad 3
  Print
Titel:      Tamír Triad: Die prophezeite Königin: Tamír Triad 3
Kategorien:      Fantasy
BuchID:      1261
Autor:      Lynn Flewelling
ISBN-10(13):      3902607181
Verlag:      Otherworld Verlag
Publikationsdatum:      2009-09
Edition:      1., 1. Auflage
Number of pages:      611
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4.5 
Bild:      cover           Button Buy now



Beschreibung:      Product Description
Die prophezeite Königin
   
 

Hier klicken, um alle rezensierten Bücher von Lynn Flewelling anzuzeigen





Rezensionen
14.04.2010
Grandioser Abschluss

14.04.2010 Bewertung:  4.5 Maren vergibt 9 von 10 Punkten

Userpic

Der 2. Band deutete ja bereits an, dass die Abenteuer von Tamir und Ki weitergehen und da noch einiges zu erzählen ist. Dies geschieht nun in dem vorliegenden Buch.
Tamir ist die Erbin des Throns von Skala. Weil als Mädchen ihr Leben in Gefahr war, wurde sie schon als Kind mithilfe eines starken Zaubers in einen Jungen verwandelt. Im 2. Band geschah dann am Ende die Rückverwandelung. Nun muss Tamir ihr Volk davon überzeugen, dass sie eine Frau und somit die rechtmäßige Erbin des Throns ist.
Nun muss sich Tamir aber nicht nur ihrem skeptischen Volk und ihren veränderten Lebensgewohnheiten stellen, sondern auch schauen, dass sie die Krone überhaupt bekommt. Denn Korin, ein niederträchtiger Verwandter Tamirs, hat die Macht an sich gerissen und versucht alles, sie zu behalten.
Tamir rüstet zum Kampf. An ihrer Seite steht auch hier wieder trau ihr bester Freund Ki. Allerdings haben die beiden nun ein problem; Ki kennt Tamir Zeit seines Lebens nur als Jungen, nun ist sie plötzlich eine Frau. Und Kis Gefühle für sie haben sich verändert, wogegen er erst mal heftig ankämpft.

Der abschließende Band dieser großartigen Trilogie ist gleichzeitig auch der beste. Neben der spannenden Handlung legt die Autorin auch sehr viel Gewicht auf die Weiterentwicklung ihrer Figuren. Sehr einfühlsam schildert sie Tamirs Ängste und Probleme.
Leider versäumt sie es dann zum Ende hin, zu schildern, wie Tamir und Ki es schließlich schaffen, zueinander zu finden. Es gibt zwischen dem Ende und dem Epilog, in dem sie dann natürlich ein Paar sind, worauf ja vorher schon alles hinwies, daher verrate ich damit nicht zu viel, einen zeitlich sehr großen Sprung. Das finde ich schon sehr schade, denn gerade dieser Konflikt war einer der spannendsten im ganzen Buch.
Trotzdem ist dieser Roman uneingeschränkt empfehlenswert. Lynn Flewelling hat eine sehr fesselnde Art zu erzählen, schreibt spannend und gefühlvoll. Fantasy gibt es zudem reichlich.
Ein nicht nur für junge Leser sehr empfehlenswerter Roman.


Maren hat insgesamt 176 Rezensionen angelegt.

Alle Rezensionen von Maren anzeigen.

 
Joomla templates by a4joomla