Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f698a/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Im dunklen Land. anders 02.
  Print
Titel:      Im dunklen Land. anders 02.
Kategorien:      Fantasy
BuchID:      791
Autor:      Wolfgang Hohlbein, Heike Hohlbein
ISBN-10(13):      3800050870
Verlag:      Ueberreuter
Publikationsdatum:      2004-08
Edition:      Hardcover
Number of pages:      395
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4.5 
Bild:      cover           Button Buy now



   
 

Hier klicken, um alle rezensierten Bücher von Wolfgang Hohlbein, Heike Hohlbein anzuzeigen





Rezensionen
05.07.2009 05.07.2009
Rezension

05.07.2009 Bewertung:  5 Anonym vergibt 10 von 10 Punkten

UserpicAnder ist mit zusammen mit dem Katzenmädchen Katt aus der Stadt der Tiermenschen im vergessenen Tal zwar entkommen, aber nachdem er zusammen mit ihr die Eiswüste durchquert hat, endet ihre Reise vor einer unüberwindlichen Mauer. An dieser Stelle fallen sie Culain, einem Elder in die Hände, der sie in die Stadt der Elder bringt.
Anders muss sehr bald erkennen, dass diese Stadt nicht das ist, was sie zu sein scheint. Er erfährt woher die Tiermenschen und die Elder kommen und was mit den Babys beider wirklich geschieht.
Als Katt wieder in die Stadt der Tiermenschen zurückgebracht werden soll schmiedet er Fluchtpläne. Als er versucht auszubrechen findet die Flucht jedoch ein jähes Ende.

Der zweite Band der Anders Reihe macht definitiv mehr Lust auf den dritten Band. Ein richtiges Abenteuer, das ein Muss für jeden Fantasy-Fan ist. Es handelt sich jedoch nicht um ein Buch für Kinder, sondern eins für Jugendliche und Erwachsene. Ein sehr spannender und keinesfalls langweiliger Roman, den ich als eines der neuen Meisterwerke von Wolfgang Hohlbein bezeichnen möchte.

Anonym hat insgesamt 0 Rezensionen angelegt.

Alle Rezensionen von Anonym anzeigen.

Rezension

05.07.2009 Bewertung:  4 Zelda vergibt 8 von 10 Punkten

UserpicBand 2 setzt nahtlos den ersten Teil von "Anders" fort und verlagert gleichzeitig die Handlung weg von der bisher vertrauten Umgebung. Positiv ist eindeutig, dass Hohlbein die Welt von "Anders" um neue Facetten bereichert und sie kunstvoll ausschmückt. Leider passiert wesentlich weniger als im ersten Band und das Ganze wirkt ziemlich gestreckt, noch zumal ein großer Teil des Buches darin besteht, Pläne zu schmieden und wieder zu verwerfen. Enden tut alles mit einem Cliffhanger, der gleichzeitig ein ziemlicher Schocker ist und auch auf den dritten Band hinüberleitet.

Gegenüber dem Anfang der Reihe fällt dieser Band ab, da er weniger Handlung bietet, dafür aber viele Hinweise für die Auflösung liefert, die ein wenig zu deutlich sind. Außerdem wird die im ersten Teil bereits angedeutete Liebesgeschichte vertieft, wobei anzumerken ist, dass romantische Verwicklung weder jetzt noch zu Zeiten des "Hexers" je zu Hohlbeins Stärken gezählt haben.

Insgesamt aber bietet dieser zweite Teil immer noch genug Spannung, um den Leser bei der Stange zu halten.

Zelda hat insgesamt 179 Rezensionen angelegt.

Alle Rezensionen von Zelda anzeigen.

 
Joomla templates by a4joomla