Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f698a/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Cellar 1: Der Gyt
  Print
Titel:      Cellar 1: Der Gyt
Kategorien:      Fantasy
BuchID:      802
Autor:      Timo Bader
ISBN-10(13):      3935953143
Verlag:      Kleinbuch-Verlag
Publikationsdatum:      2003-10-16
Edition:      1
Number of pages:      186
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

5 
Bild:      cover           Button Buy now



   
 

Hier klicken, um alle rezensierten Bücher von Timo Bader anzuzeigen





Rezensionen
05.07.2009
Rezension

05.07.2009 Bewertung:  5 Anonym vergibt 10 von 10 Punkten

UserpicLängere Zeit habe ich nichts mehr gelesen, bis ich mir aus Neugier Timo Baders Buch "Der Gyt" bestellt habe. Viel erhofft habe ich mir ehrlich gesagt nicht, da Fantasy nicht so mein Ding war, obwohl ich bisher noch nicht viele Vertreter aus diesem Genre gelesen habe. Ich las das Buch also als totaler "Ich-habe-keine-Ahnung-von-Fantasy-Büchern"-Junge. Und es hat mir verdammt gut gefallen!

Spannend und manchmal auch gruslig, zum Großteil aber meisterhaft verstrickt, entwickelt sich die Geschichte. "Der Gyt" ist eine kompliziert gesponnene Erzählung mit einer guten Portion Fantasy. Positiv fällt mir auf, dass die Fantasy-Welt, in die der Leser eintaucht, nicht nach dem berühmten Schema "Gut gegen Böse", bzw. "Seite A gegen Seite B" verfährt. Eine solche Schwarz-Weiß-Malerei gibt es hier nicht.

"Der Gyt" ist sehr verständlich geschrieben und wirklich ein Werk, das einen einfach mal alles vergessen lässt, den Leser fesselt und in die Geschehnisse einbindet. Alles steigert sich zum gnadenlosen Endkampf hin, der wirklich spannend geschildert wird und den Leser nicht mehr loslässt. Bei mir wurde es Mitternacht, bis ich das Buch endlich ausgelesen habe. Und das, obwohl ich am nächsten Tag um 4:00 Uhr arbeiten musste.

Die Geschichte steckt voller Wendungen und Geschehnisse, die man nicht erwartet, ja nicht einmal in seinen kühnsten Träumen erhofft hat. "Der Gyt" hat mich auf jeden Fall mehrmals erschreckt und überrascht.

Mein Endfazit lautet also ganz klar: UNBEDINGT LESEN!

Ich empfand das Buch als äußerst spannend. Nun warte ich auf die weiteren Bücher.

Holt euch dieses Buch und lässt euch in den CELLAR entführen...

Anonym hat insgesamt 0 Rezensionen angelegt.

Alle Rezensionen von Anonym anzeigen.

 
Joomla templates by a4joomla