Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f698a/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Die Königin von Theben
  Print
Titel:      Die Königin von Theben
Kategorien:      Historischer Roman
BuchID:      213
Autor:      Christian Jacq
ISBN-10(13):      3809024627
Verlag:      Limes
Publikationsdatum:      2002
Edition:      1.Auflage
Number of pages:      416
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4 
Bild:      cover           Button Buy now



   
 

Hier klicken, um alle rezensierten Bücher von Christian Jacq anzuzeigen





Rezensionen
05.07.2009
Rezension

05.07.2009 Bewertung:  4 Zelda vergibt 8 von 10 Punkten

UserpicGanz Ägypten ist von den Hyksos besetzt. Ganz Ägypten…? Nein! Eine kleine, von unbeugsamen Thebanern bevölkerte Stadt leistet den Hyksos noch immer Widerstand…

Eigentlich ist es zu Anfang nur eine einzige Person, die Widerstand leistet Ahotep, Tochter der Königin von Theben. Als 18-Jährige fängt sie an, sich gegen die Besatzer zu erheben.

Daher ist dieses Buch kein "typischer" Ägypten-Roman statt prunkvoller Bauwerke und traditionellem Leben der Götter in Menschengestalt wird die Geschichte eines Widerstands erzählt. Der Leser bekommt somit einen Einblick in eine ganz andere Epoche der ägyptischen Kultur, was äußerst faszinierend ist.

Etwas weniger faszinierend ist dagegen die Erzählweise von Christian Jacq: In diesem Buch (und in seinen beiden Fortsetzungen) sind genau zwei Charakterarten vertreten,
die Guten, die schön, intelligent, selbstlos, bescheiden, heldenhaft, sportlich, gewandt, warmherzig und so fort sind, außerdem die Bösen, dementsprechend das Gegenteil, vorzugsweise dick, hässlich, träge und grausam. Durch diese schwarz/weiß-Malerei bleiben die Protagonisten relativ farblos, da außer ihrer grundsätzlichen Einstellung keine Persönlichkeit vermittelt wird. Einige Figuren erhalten nicht mal einen richtigen Namen, z. B. "der Schnauzbart" und "der Afghane".

Insgesamt liest sich das Buch trotzdem recht flüssig.
Das Ende ist offen, da die Geschichte über drei Romane verteilt wurde, die Handlung wird fortgesetzt in "Die Herrscherin vom Nil" und in "Die Pharaonin der Freiheit".

Zelda hat insgesamt 179 Rezensionen angelegt.

Alle Rezensionen von Zelda anzeigen.

 
Joomla templates by a4joomla