Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f698a/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Fantasy: Der Greif
  Print
Titel:      Der Greif
Kategorien:      Fantasy
BuchID:      744
Autor:      Wolfgang Hohlbein, Heike Hohlbein
ISBN-10(13):      380002585X
Verlag:      Ueberreuter Carl
Publikationsdatum:      1999-07
Edition:      Hardcover
Number of pages:      612
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4 
Bild:      cover           Button Buy now



   
 

Hier klicken, um alle rezensierten Bücher von Wolfgang Hohlbein, Heike Hohlbein anzuzeigen





Rezensionen
05.07.2009
Rezension

05.07.2009 Bewertung:  4 Anonym vergibt 8 von 10 Punkten

UserpicAls ich damals das Buch las, war ich 12 Jahre alt und hatte das Buch zugegebenermaßen nur gekauft, weil mich das Coverbild von Jörg Huber sehr faszinierte. Mit Fantasy kannte ich mich herzlich wenig aus.

So kam es, dass mich die Geschichte sofort in ihren Bann zog. Durch die bildliche Sprache konnte man sich alles perfekt vorstellen und hatte doch die Möglichkeit für eigene Gedanken. Es regte die Fantasie an.

Man wird sofort in die Handlung katapultiert und rollt erst dann den Anfang auf. Der zynische Kommisar Bräker hatte es mir besonders angetan, ebenso der liebenswert-nervige lispelnde kleine Teufel Yezariael.

Der Greif ist und bleibt ein Jugendbuch, deshalb ist es wohl wenig verwunderlich, dass ich heute sagen kann, dass die Charaktere zumeist etwas eindimensional sind. Die Geschichte ist sehr spannend, enthält leider ein zwei Hohlbein-typische Längen (besonders das Bergwerk und das Heim) und ein paar minimale Logikfehler (oder besser "Hä?-Effekte", siehe Sarn und Thomas).

Trotzdem erreichte die Geschichte, dass Tränen flossen, wenn eine Figur ihren Abschied nahm oder man lächeln konnte, wenn Bräker seine Bemerkungen machte.

Anonym hat insgesamt 0 Rezensionen angelegt.

Alle Rezensionen von Anonym anzeigen.

 
Joomla templates by a4joomla