Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f698a/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Fantasy: Anna Strong 2: Lockruf des Blutes
  Print
Titel:      Anna Strong 2: Lockruf des Blutes
Kategorien:      Fantasy
BuchID:      1039
Autor:      Jeanne C. Stein
ISBN-10(13):      3426638533
Verlag:      Knaur TB
Publikationsdatum:      2008-06-01
Edition:      1.
Number of pages:      384
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

5 
Bild:      cover           Button Buy now



Beschreibung:      Product Description
Lockruf des Blutes Ein Vampirthriller
   
 

Hier klicken, um alle rezensierten Bücher von Jeanne C. Stein anzuzeigen





Rezensionen
29.10.2009
Die Jagd geht weiter

29.10.2009 Bewertung:  5 Katara vergibt 10 von 10 Punkten

Userpic

„Lockruf des Blutes“ ist die Fortsetzung zu Jeanne C. Steins Vampirthriller „Verführung der Nacht“. Es geht weiterhin um die Kopfgeldjägerin Anna Strong, welche nun mehr und mehr lernt, mit ihrem Leben als Vampirin zurecht zu kommen. Trotzdem ist es für sie noch sehr schwer, all die neuen Empfindungen und Eindrücke zu verstehen, weshalb sie sich manchmal nur schwer unter Kontrolle hat. Ein neuer Auftrag, in welcher ihre Qualitäten als Kopfgeldjägerin gefragt sind, kommt Anna daher gerade recht und stellt eine willkommene Ablenkung dar. Immer tiefer verstrickt sie sich in die Geschichte eines jungen Mädchens, welches auch mit ihrer Vergangenheit zu tun hat und bald muss sie erfahren, dass es auf der Welt noch viel geheimnisvollere Wesen gibt, als sie sich je hätte träumen lassen.
Auch der zweite Teil von Jeanne C. Steins Vampirreihe ist äußerst gut gelungen und als leichte Unterhaltung für Fantasyfans absolut zu empfehlen. Besonders gut gefallen hat mir die Tatsache, dass in diesem Band neben Vampiren auch andere magische und fantastische Geschöpfe vorgestellt wurden, zumal der Buchreihe damit ein enormes Potenzial an weiteren Geschichten verschafft wurde. Der Schreibstil der Autorin ist sehr unkompliziert und lässt sich angenehm lesen, was bei einem derartigen Roman sicher nur von Vorteil sein kann. Desweiteren ist sehr positiv, dass die Handlung in „Lockruf des Blutes“ sehr viel weniger vorhersehbar ist als im ersten Teil, wo doch noch das ein oder andere Klischee verarbeitet wurde. In diesem Band aber konnte man sich nur selten vorstellen, wie die Geschichte weiter verlaufen würde, womit natürlich ein enormes Maß an Spannung und Lesefreude entstanden ist.
Um den zweiten Teil der Serie verstehen zu können, bedarf es meiner Meinung nach zwar nicht zwingend des Vorwissens aus dem ersten Band, doch würde ich natürlich stets empfehlen, mit dem Anfang einer Geschichte zu beginnen und den maximalen Spaß an dem Buch zu haben.



Katara hat insgesamt 75 Rezensionen angelegt.

Alle Rezensionen von Katara anzeigen.

 
Joomla templates by a4joomla