Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f698a/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Fantasy: Arosh Thar Band 1 - Caval oder Der erste Sieg
  Print
Titel:      Arosh Thar Band 1 - Caval oder Der erste Sieg
Kategorien:      Fantasy
BuchID:      778
Autor:      Sven Liewert
ISBN-10(13):      974972207
Verlag:      INTRAG-Publishing
Publikationsdatum:      März
Edition:      Tschenbuch
Number of pages:      0
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

5 
Bild:      no-img_eng.gif



Beschreibung:      Nachdem Leathan seinen Vater, den amtierenden König von Arosh Thar, beerdigt hat, vertrauen die restlichen Soldaten der Armee des Königreiches darauf, dass er die Führung übernehmen wird, um Shabath, den Dunkelfürsten und seine übermächtigen Horden wieder von der Insel zu vertreiben.
Nur zögerlich und gedrängt durch die letzten Worte seines Vaters, nimmt er diesen, von ihm erwarteten Platz ein und beginnt als Kämpfer des Widerstandes ein fast aussichtsloses Unterfangen.

Bei dem königlichen Gestüt treffen sie auf Nyvien, eine junge Magierin, die von Mandraween, dem Obersten Hüter des Monument der Welten, nach Arosh Thar Castle geschickt worden ist, aber von Shabaths Schergen gefangen genommen wurde.

Sie befreien Nyvien und Leathan zeigt offene Verachtung gegenüber der Abgesandten von Vivol, der heiligen Stadt in den Caspira Bergen.

Der kleine Trupp zieht weiter nach Norden, um sich in den Wäldern von Boral zu verstecken.

In Caval, einem kleinen Ort, kommt es aber dann zu einer lebensbedrohlichen Situation.

Shabaths Sondertruppen fallen in das Dorf ein...

Leathan nimmt den Kampf um Arosh Thar auf…sein Land, sein Reich, in dem er amtierender König sein sollte…

   
 

Hier klicken, um alle rezensierten Bücher von Sven Liewert anzuzeigen





Rezensionen
05.07.2009
Rezension

05.07.2009 Bewertung:  5 Anonym vergibt 10 von 10 Punkten

UserpicDen 1. Band einer brandneuen Fantasy-Reihe vorgelegt zu bekommen, ist immer etwas ganz Besonderes. Man bereitet sich auf einen neuen Autor, einen neuen Stil vor.

Ganz anderes ist es bei Arosh Thar, denn diese Serie wird von verschiedenen Autoren getragen. Jeden Monat erscheint ein neuer Roman, von einem neuen Autor. Ein Kartenspiel soll Ende 2004 folgen.

Ich bin gespannt, wie die Serie sich entwickelt!

Band 1 präsentiert sehr schön ausgearbeiteten Charakteren und hat eine phantasievolle Handlung. Langeweile kommt da nicht auf.

Die Kampfszenen sind sehr genau beschrieben. Hier gibt es ein weiteres Plus von mir. Besondere Erwähnung verdienen die Karten und Informationen über Vegetation und Größe der Insel.

Rundum, ein gelungenes Werk!

Anonym hat insgesamt 0 Rezensionen angelegt.

Alle Rezensionen von Anonym anzeigen.

 
Joomla templates by a4joomla