Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f698a/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Historischer Roman: Katharina
  Print
Titel:      Katharina
Kategorien:      Historischer Roman
BuchID:      236
Autor:      Nina Blazon
ISBN-10(13):      3473352683
Verlag:      Ravensburger Buchverlag
Publikationsdatum:      2007-01-01
Edition:      1
Number of pages:      416
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4.5 
Bild:      cover           Button Buy now



   
 

Hier klicken, um alle rezensierten Bücher von Nina Blazon anzuzeigen





Rezensionen
05.07.2009 05.07.2009
Rezension

05.07.2009 Bewertung:  5 Anonym vergibt 10 von 10 Punkten

UserpicDas Nomadenmädchen Nandu wird zusammen mit seinem Bruder gefangengenommen und nach St. Petersburg an den Zarenhof gebracht, wo es als Menschenfresser bezeichnet und in einem Käfig zur Schau gestellt wird. Ganz allein wächst Sinaida, wie sie genannt wird, inmitten von Hofdamen auf und hat nur ein einziges Ziel: Rache an den Jägern zu nehmen, die ihre Großmutter und ihren kleinen Bruder umgebracht haben. Doch Sinaida erfährt während der Regierungszeit von Zarin Elisabeth, daß es auch inmitten von Prunk und Reichtum alles andere als leicht ist. Kleine Dienste sichern ihr das Vertrauen hoher Herrschaften... aber sie bringen sie auch in Gefahr und außerdem verliert Nandu immer mehr an Stimme und droht von Sinaidas Gefühlen für den Kavalleristen Dima vollkommen verdrängt zu werden.
Ein wenig anders als alle bisherigen Nina-Blazon-Romane, aber einer der besten: in "Katharina" werden so viele verschiedene Geschichten und Schicksale erzählt, daß man sie gar nicht alle aufzählen kann. Neben Nandu/Sinaida, die auf Rache sinnt, dem jungen Dima, der sich sein Leben als Held irgendwie anders vorgestellt hatte, Valentina Swarowa, die noch immer ihrer alten Liebe Fjodor hinterhertrauert und ihn aus den sibirischen Straflagern zurückholen möchte und einer alternden Zarin gibt es da noch Katharina, die gerne über Rußland herrschen möchte und nach einem Weg sucht, unblutig die Macht zu übernehmen. Mit "Katharina" liefert Nina Blazon einen Roman ab, bei dem ich als absoluter Geschichtsmuffel nur sagen kann: Wow, Geschichte kann echt spannend sein!

Anonym hat insgesamt 0 Rezensionen angelegt.

Alle Rezensionen von Anonym anzeigen.

Rezension

05.07.2009 Bewertung:  3.5 Rune vergibt 7 von 10 Punkten

UserpicWer sich bei der Buchauswahl vom Klappentext inspirieren lässt und einen Roman mit der späteren Zarin Katharina in der Hauptrolle erwartet, wird wohl sehr enttäuscht sein, wenn er "Katharina" liest.
Trotzdem ist der Roman absolut empfehlenswert.

Obwohl der Roman zur Zeit vor Katharinas Krönung spielt und man viel von ihrer Geschichte erfährt, geht es doch primär um die Personen in ihrem Umfeld. Allen voran das Mädchen Nandu, das aus seiner Heimat verschleppt und als Attraktion an den Zarenhof gebracht wird.
"Katharina" erzählt die Geschichte von Nandu, die jahrelang nur von dem Gedanken getrieben wird, den Mörder ihrer Großmutter zu finden und sich aus der Gefangenschaft des Zaren zu befreien. Doch je näher sie ihrem Ziel zu kommen scheint, umso klarer wird ihr, das sie nicht die einzige Gefangene am Zarenhof ist und das Reichtum und ein hoer Stand nicht unbedingt auch Freiheit bedeutet.
Mit "Katharina" hat Nina Blazon einen Roman zu Papier gebracht, der die Historie mit all ihren Facetten wunderbar und spannend präsentiert, gleichzeitig aber auch eine ergreifende und wunderschöne Lebensgeschichte erzählt.

Rune hat insgesamt 26 Rezensionen angelegt.

Alle Rezensionen von Rune anzeigen.

 
Joomla templates by a4joomla