Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f698a/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Kinderbuch: Henrik im Reich der Gedanken
  Print
Titel:      Henrik im Reich der Gedanken
Kategorien:      Kinderbuch
BuchID:      682
Autor:      Jörg Hagemann
ISBN-10(13):      380002957X
Verlag:      Ueberreuter
Publikationsdatum:      2002
Edition:      Hardcover
Number of pages:      0
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

3 
Bild:      cover           Button Buy now



   
 

Hier klicken, um alle rezensierten Bücher von Jörg Hagemann anzuzeigen





Rezensionen
05.07.2009 05.07.2009
Rezension

05.07.2009 Bewertung:  3 Zelda vergibt 6 von 10 Punkten

UserpicWer sich als Erwachsener die Buchbeschreibung durchliest, wird nicht nur wissen, worum es geht, sondern auch, wo das Ende der Geschichte hinführen wird. Genau hier liegt auch das Problem, denn diese Tatsache nimmt sehr viel Spannung aus der Handlung. Einzig interessant bleibt also nur, wie der Autor seine Botschaft umsetzt. Das macht Jörg Hagemann stellenweise ziemlich gut. Einige Einfälle, z. B. die Darstellung einer Intelligenzbestie, sind originell. Anderes wiederum ist weniger gut gelungen und gerade die "Gedankenwelt" bleibt etwas wirr. Langeweile kommt zwar nicht auf, aber der Ablauf bleibt für echte Spannung zu vorhersehbar. Da das Buch für Kinder geschrieben wurde, ist es möglich, dass diese es ganz anders sehen. Für Ältere aber nur von der Umsetzung her interessant.

Zelda hat insgesamt 179 Rezensionen angelegt.

Alle Rezensionen von Zelda anzeigen.

Rezension

05.07.2009 Bewertung:  3 Anonym vergibt 6 von 10 Punkten

UserpicEin nettes Buch für Kinder ab 12 Jahren, das für Erwachsene tatsächlich etwas ZU durchschaubar ist.
Sehr schön sind die Wortspielereien der Namen wie Dirkules oder Juliallalla und auch die Umsetzung der Intelligenzbestie ist sehr gelungen.
Die etwas verwirrende Beschreibung der Gedankenwelt dagegen schwächt das Lesevergnügen an einigen Stellen.
Die Botschaft, die hinter diesem Werk steht, besagt eindeutig, dass man sich immer sehr gut überlegen sollte, was man sich wünscht. SO schlecht ist die Realität meist gar nicht und alles, was man sich von Herzen wünscht uns als das Beste überhaupt ansieht, kann sich nur zu schnell ins Gegenteil wandeln und einen ins Unglück stürzen.

Anonym hat insgesamt 0 Rezensionen angelegt.

Alle Rezensionen von Anonym anzeigen.

 
Joomla templates by a4joomla