Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f698a/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Das Buch
Titel:      Das Buch
BuchID:      748
Autor:      Heike Hohlbein, Wolfgang Hohlbein
ISBN-10(13):      3800029979
Verlag:      Ueberreuter
Edition:      Hardcover
Number of pages:      859
Sprache:      German
Bewertung:      3 
Bild:      cover
Beschreibung:      Aus der Amazon.de-Redaktion
Das Buch ist der neueste Fantasyroman von Wolfgang und Heike Hohlbein. Und wer Zweifel hat, dass das Werk seinem Titel Ehre macht, wird beim Anblick dieses Wälzers spontan zugeben: Dieses Buch ist wirklich ein Buch: Auf satten 860 Seiten entwickeln die Autoren die Geschichte von Leonie, einem 15-jährigen Mädchen, das sich tapfer und allen Widrigkeiten zum Trotz durch zahllose lebensbedrohliche Abenteuer kämpft.

Das Buch heißt nicht nur das Buch, ein Buch ist auch der Motor der verwickelten Handlung. Überhaupt dreht sich alles um Bücher. Denn Leonie wächst quasi in der Buchhandlung auf, die seit vielen Generationen von ihrer Familie geführt wird. Der ganze Stress fängt an, als sie mit ihrer Großmutter die Zentralbibliothek des Ortes aufsucht, weil sie dort ein Praktikum machen soll. Wollen will sie eigentlich nicht, weil Bücher ihr zu muffig sind, aber sie möchte ihrer Großmutter den Gefallen tun und wenigstens das Praktikum machen.

Hier in der Bibliothek tut sich ihr die erste Geheimtür auf. Dahinter verbirgt sich die wahre Wirklichkeit, die jedoch nur Frauen ihrer Familie sehen können, die seit Jahrhunderten diese besondere Gabe haben und die große Verantwortung tragen, darauf zu achten, dass diese Wirklichkeit nicht verändert wird. Leonie ist eine Hüterin der Wirklichkeit, die sich aus den Erinnerungen aller Menschen zusammensetzt. Scriptoren zeichnen sie in mühsamer Handarbeit in Büchern auf. Verändert man eine Erinnerung in dem zentralen Buch, so hat das unüberschaubaren Einfluss auf alle anderen Entwicklungen und bedroht die gesamte Menschheit. Leonies Vater gelangt in den Besitz dieses Buches und beginnt, die Wirklichkeit in besten Absichten zu verändern. Aber schon bald gerät alles außer Kontrolle. Leonie bewegt sich in verschiedenen Zeitebenen ihres Lebens und in verschiedenen Wirklichkeitsebenen.

Fantasyfans werden sicher keine Probleme haben, die Orientierung nicht zu verlieren oder sich durch die zahlreichen und bunten Schlachten und Fantasiewesen in Bann ziehen zu lassen. --Ulrike Rudolph